Gewinnspiele der Fachwelt Olsberg:


Ab dem 21. November 2016 werden in Olsberg und Bigge wieder fleißig Strunzertaler gesammelt!


Die lange Zeit des Wartens ist endlich vorbei: mit der Adventszeit beginnt die schönste Zeit des Jahres und mit ihr auch in diesem Jahr wieder die von der Fachwelt Olsberg initiierte Strunzertaler Weihnachtsverlosung.

Die teilnehmenden Betriebe in Olsberg und Bigge geben ab dem 21. November wieder die kleinen, kreisrunden Strunzertal-Aufkleber heraus, welche die Kunden sammeln und auf entsprechende Teilnahmekarten kleben müssen. Dann heißt es punkten, was das Zeug hält, denn jede vollständig ausgefüllte Gewinnspielkarte nimmt an der großen Verlosung Anfang Januar teil. Die teilnehmenden Betriebe haben wir auf dieser Seite noch einmal für Sie zusammengefasst. Außerdem erkennen Sie diese bei einem Einkaufsbummel an den Aktionsplakaten im Schaufenster. Wie viele Punkte pro Einkauf, Dienstleistung oder Restaurantbesuch ausgegeben werden, legen die Betriebe individuell fest.

Sie haben noch eine angefangene Karte vom letzten Jahr? Auch das ist kein Problem! Bekleben Sie diese einfach mit den neuen Strunzertalern weiter, denn auch diese nehmen an der diesjährigen Weihnachtsverlosung teil!

Mitmachen lohnt sich auf jeden Fall, denn es gibt nicht nur vier hochkarätige Hauptgewinne in Form eines Gutscheins von SIT im Wert von 350 Euro, einem Salomon-Damen-Ski von Sport & Mode Schettel im Wert von 459 Euro, einer Rodenstock-Brille von Becker Optik im Wert von 500 Euro sowie als ersten Preis eine Reise im Wert von 750 Euro (gesponsert von Flamingo Reisen und der Fachwelt Olsberg), sondern auch Einkaufs- und Verzehrgutscheine der teilnehmenden Einzelhändler und Gastronomiebetriebe zu gewinnen! Alles in allem befinden sich damit Preise im Gesamtwert von rund 9.500 Euro im Lostopf!!!

Die Fachwelt Olsberg wünscht viel Spaß beim Sammeln und viel Erfolg!


Strunzi suchen und gewinnen!

Am 25. Oktober lädt die Fachwelt Olsberg zu ihrem dritten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr ein. Und wie immer wird es aus diesem Anlass auch wieder ein Gewinnspiel geben, das dieses Mal sogar schon vor dem eigentlichen Aktionstag beginnt. Schon ab dem 18. Oktober nistet sich unser fleißiger Bauigel Strunzi in den Schaufenstern unserer Mitgliedsbetriebe ein. Im Normalfall trägt unser Maskottchen seinen orangenen Bauhelm. In vier Geschäften hat er allerdings seinen Arbeitshelm gegen eine wärmende Bommelmütze eingetauscht. Insofern gilt es diese vier Mützen-Strunzi's zu finden und auf den Gewinnspielkarten zu notieren, die entweder in den Geschäften ausliegen oder hier heruntergeladen werden können (dazu einfach auf das nebenstehende Bild klicken). 
Zu gewinnen gibt es drei Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 225 €, die bei allen Mitgliedsbetrieben der Fachwelt eingelöst werden können. Die Gewinnspielaktion endet am 31. Oktober. Bis zu diesem Termin können die ausgefüllten Karten bei Sport + Mode Schettel, Käpt'n Book oder Haarmoden Schmücker abgeben werden.


Maskottchen der Fachwelt hat einen Namen!
Arbeitskreis freut sich über zahlreiche kreative Vorschläge

Es ist vollbracht: unser Maskottchen, dass uns in den nächsten Jahren mit hilfreichen Tipps und tollen Aktionen durch die Umbauphase in Olsberg und Bigge begleiten wird, hat einen Namen! Nachdem die Fachwelt Olsberg vor Kurzem in den Medien zu einem Gewinnspiel aufgerufen hatte, wurde unser fleißiger Bauigel im Rahmen des neuen Arbeitskreises für Baustellenmarketing nun feierlich auf den Namen „Strunzi – der Staumeister“ getauft. Dieser soll nicht nur die starke Verbundenheit mit der Region implizieren, sondern auch an erfolgreiche Aktionen der Olsberger Werbegemeinschaft anknüpfen, wie z. B. die neue Strunzertaler Weihnachtsverlosung, die im letzten Jahr mit einem komplett modifizierten Konzept durchgeführt wurde.

Da sich der Name „Strunzi“ bei den Teilnehmern großer Beliebtheit erfreut hat und gleich mehrfach vorgeschlagen wurde, musste das Los entscheiden. Gewonnen hat die Familie Menke, die sich nun über einen Einkaufsgutschein der Fachwelt Olsberg freuen darf. An dieser Stelle möchten wir noch einmal allen Teilnehmern für die vielen Einsendungen und die überwältigende Unterstützung danken – mit dieser Resonanz hätten selbst wir nicht gerechnet! Alle, die dieses Mal kein glückliches Händchen hatten, brauchen nicht lange traurig sein, denn unser „Strunzi“ hat bereits die nächsten tollen Aktionen in petto!


Fachwelt Olsberg beschenkt hunderte Teilnehmer der
Strunzertaler Weihnachtsverlosung: Gewinner dürfen sich
über tolle Preise freuen!

Nachdem in Olsberg und Bigge über vier Wochen lang eifrig Strunzertaler ausgegeben und gesammelt wurden, war es letzte Woche dann endlich soweit: der Vorstand, die Beiratsmitglieder und die freien Mitarbeiter der Fachwelt haben sich getroffen, um aus der Vielzahl der eingereichten Teilnahmekarten die glücklichen Gewinner zu ermitteln.

Und die Resonanz auf die neue Strunzertaler Weihnachtsverlosung war wirklich überwältigend: insgesamt befanden sich sage und schreibe 2.875 Karten und somit 43.125 Aufkleber in dem großen Lostopf! Mit dieser Fülle an Ruckmeldungen haben selbst die Initiatoren dieser Aktion nicht gerechnet. Nachdem schließlich vier große Tische in ein wahres Kartenmeer verwandelt wurden, waren als erstes die drei Hauptpreise an der Reihe, die unter dem glücklichen Händchen von Helmut Schmücker und notarieller Aufsicht von Heinrich Stamm gezogen wurden und nun ihre Besitzer wechseln. So kann sich Herr Schultke aus Olsberg über den Hauptgewinn, einen Reisegutschein im Wert von 750 €, freuen, Frau Dommach aus Olsberg über einen Laptop im Wert von 399 € und Frau Fröhlich aus Bestwig über eine Besichtigung der Krombacher Brauerei für 25 Personen. An dieser Stelle geht noch einmal ein herzliches Dankeschön an die Sponsoren Flamingo-Reisen, SIT und den HIT-Markt, die diese tollen Prämien ermöglicht haben.

Die eigentliche Arbeit für die fleißigen Helfer begann allerdings erst danach, als es darum ging, die Gewinner der übrigen 520 Einkaufsgutscheine zu ermitteln und diesen ihren Preis zukommen zu lassen. Für die Gewinnerpost hat die Fachwelt extra Briefbögen und -umschläge im Stil der Weihnachtsverlosung konzipiert, um den Preisträgern schon ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, wenn sie die Strunzertaler Weihnachtspost aus dem Briefkasten holen.

Alle anderen Teilnehmer, die dieses Mal leider nicht gewonnen haben, können sich allerdings schon auf die nächste Verlosung freuen. Wer noch Strunzertaler übrig hat oder es nicht geschafft hat, die erforderlichen 15 Aufkleber zusammenzubekommen, kann diese bis zum Advent verwahren. Die Punkte behalten auch für die diesjährige Weihnachtsaktion ihre Gültigkeit.


Fachwelt Olsberg präsentiert neue Weihnachtsverlosung

Die lange Zeit des Wartens ist endlich vorbei: am Montag, den 24. November, beginnt wieder pünktlich zur Adventszeit die Strunzertaler Weihnachtsverlosung, die sich dieses Jahr mit einem neuen Konzept präsentiert. Anstelle der vorgestanzten Taler geben die teilnehmenden Betriebe in Olsberg und Bigge von nun an Aufkleber heraus, die die Kunden sammeln und auf entsprechende Teilnahmekarten kleben müssen. Dann heißt es punkten, was das Zeug hält, denn jede vollständig ausgefüllte Gewinnspielkarte mit 15 Aufklebern nimmt an der großen Verlosung Anfang
Januar teil. 


Auf die Gewinner warten Preise im Gesamtwert von rund 10.000 Euro!

Und mitmachen lohnt sich in diesem Jahr besonders, denn es gibt nicht nur drei hochkarätige Hauptgewinne in Form einer Reise in Höhe von 750 Euro, eines Laptops im Wert von rund 400 Euro und einer Brauerei-Besichtigung für 25 Personen in Höhe von 300 Euro, sondern auch rund 600 Gutscheine der teilnehmenden Einzelhändler und Gastronomiebetriebe zu gewinnen! Alles in allem befinden sich Preise im Gesamtwert von rund 10.000 Euro im Lostopf - so groß war die Chance, einen der zahlreichen Preise zu gewinnen, noch nie!


Darüber hinaus ist das neue Gewinnspiel nicht nur aus Sicht der Kunden eine tolle Sache, sondern auch für die teilnehmenden Betriebe, die hoffen, mit dieser Aktion wieder mehr Menschen in die Geschäfte zu locken. Für die Fachwelt Olsberg ist die neue Weihnachtsverlosung bereits jetzt ein voller Erfolg. So konnten zur Freude aller Beteiligten auf Anhieb gleich über 50 Einzelhändler und Gastronomen gewonnen werden, die sich an der neuen Strunzertaler Weihnachtsverlosung beteiligen.


Die teilnehmenden Betriebe geben nicht nur die Punkte an die Kunden heraus, sondern halten auch die Gewinnspielkarten zur Weihnachtsverlosung bereit. Wie viele Strunzertaler pro Einkauf oder Dienstleistung ausgegeben werden, legen die Teilnehmer individuell und nach eigenem Ermessen fest. Dies kann gerne bei den Betrieben vor Ort erfragt werden. Natürlich können die ausgefüllten Gewinnspielkarten auch wieder in den Geschäften und Restaurants abgegeben werden. Aus allen gültigen Teilnahmekarten, die bis zum 24. Dezember eingereicht werden, ermitteln die Vorstands- und Beiratsmitglieder der Fachwelt am 05. Januar die Gewinner(innen), die anschließend schriftlich benachrichtigt werden.






Und hier bekommen Sie die Strunzertaler:


Haarmoden Schmücker

Opel Kramer

Blumen Wenzel

HörSysteme Olsberg

teleMax

Optik Hennecke

Schuhhaus Bartmann

Quick Schuh

SIT

Café Hagemeister

Pflanzencenter Gockel

Kleine Galerie

Hammerschmidt

Becker Optik

Funke Schnorbus

Adler Apotheke

Juwelier Hubert Plugge

Schlüter-Eickel

Boutique Outfit

Sport + Mode Schettel

Modehaus Cruse

Akzente

Waschanlage Picco Bello

Dorfkammer

Nikolausklause

Kulisse

Fleischerei Neumann

Textilhaus Baumann

Käpt'n Book

U|SHE Mode International

Hörakustik Sauerland

IS Moden

die reiselaube

Fielmann

HIT-Markt

Compact Sport & Spiel

Driller Großtankstelle

Bauzentrum Kneer

Markt Apotheke

Gärtnerei Frigger

Lieblingsstücke

Flamingo Reisen

Kosmetikstudio Höhle

Gasthof zur Post

Doc Morris Apotheke

Werkstattgalerie Terlohr

Elektro Freisen

Stadtgespräch

Damenmoden Völlmecke

Juwelier Paul

Christi's

Laufwerk Olsberg

Miss Marple



Strunzertaler Weihnachtsverlosung 2014

Der Herbst ist bereits seit einiger Zeit hereingebrochen, die Tage werden nach der Zeitumstellung immer kürzer und kaum versieht man sich, stehen auch schon die ersten Lebkuchen in den Regalen. Höchste Zeit also, dass auch wir uns auf die schönste Zeit des Jahres einstellen. So laufen die Vorbereitungen für die neue Weihnachtsaktion der Fachwelt bereits auf Hochtouren! Und dieses Jahr haben wir uns etwas ganz Besonderes einfallen lassen, was unser traditionelles Weihnachtsgewinnspiel der letzten Jahre ablöst.

Seien Sie gespannt - es lohnt sich! Nähere Informationen gibt es in Kürze hier und auf unserer Facebook-Seite!